Modul 2: Minimale technische Ressourcen und Kenntnisse, die für AR erforderlich sind.

Beschreibung
Wir haben uns das Funktionieren der Augmented Reality im vorherigen Modul angesehen, wo es mehr einen Vergleich zwischen Augmented Reality, Virtual Reality und verschiedenen Kombinationen dieser Realitäten gibt. In diesem Modul werden wir uns mehr mit der technischen Seite befassen - wie Augmented Reality funktioniert, welche Hardware für Augmented Reality verwendet wird und wie diese Hardware funktioniert.

Im Allgemeinen funktioniert Augmented Reality dank einer Vorrichtung, die in der Lage ist, dem Benutzer zusätzliche Informationen zur Verfügung zu stellen, auf die der Benutzer in einer normalen Umgebung nicht zugreifen kann. Der Zugang zu diesen Informationen kann auch kompliziert oder eingeschränkt sein. Die Art und Weise, wie die Informationen präsentiert werden, hängt von der Augmented-Reality-Anwendung, ihrem Zweck und der verwendeten Vorrichtung ab. Beispiele für verschiedene Augmented-Reality-Anwendungen finden Sie im nächsten Teil des Moduls.

Der Nutzer kann auf unterschiedliche Weise in die Augmented Reality einbezogen werden. Einige Lösungen erwarten, dass der Benutzer aktiv einbezogen wird. Beispiele wären Spiele, bei denen man sich zu bestimmten Punkten bewegen und dort etwas tun muss, oder eine 180-Grad-Ansicht eines Gebietes bei unterschiedlichen Wetterbedingungen.

Die zweite Option sind Augmented-Reality-Anwendungen, die passiv Informationen weitergeben. Beispiele für die Weitergabe passiver Informationen sind die Zeit und die Geschwindigkeitsbegrenzungen, die auf der Windschutzscheibe des Fahrzeugs angezeigt werden, sowie die Grafiken der Fußballplätze.
IN BEARBEITUNG
Durchschnittliche Punktzahl: 0%
Fortschritt: 0%
x
IHR ZERTIFIKAT